Freitag, 17.10.2014, 20:00 Uhr:

Katona Twins

Guitar Freaks

Nach ihrem erfolgreichen Konzert in der Friedenskapelle im Herbst 2013 stellen die Gitarristen ihr neues Album vor. Die CD war Tipp bei Hessens Kulturradio hr2 und wurde wie folgt beschrieben: „Auf der CD ‚Guitar Freaks‘ haben die Katona Twins Popmusikklassiker zwischen Beatles und Queen arrangiert und brillant gitarristisch in Szene gesetzt. Da zeigt der im Original eher brachiale Lynyrd-Synyrd-Kracher ‚Sweet Home Alabama‘ plötzlich filigranes Fugengeflüster à la Johann Sebastian Bach, Queen’s Bohemian Rhapsody wird zum spätromantischen Latino-Feuerwerk und Tears for Fears‘ düstere Hymne an eine ‚Mad World‘ strahlt als minimalistisch-melancholische Gitarren-Etüde mit überraschend aufblitzenden Flamenco-Tupfern und Blue Notes.” Zusätzlich zu diesen Bearbeitungen stehen auch eigene Kompositionen auf dem Programm. 

Die Zwillingsbrüder Peter und Zoltán Katona sind nicht nur eines der besten klassischen Gitarrenduos der Welt, sie haben auch die traditionellen Grenzen ihrer Besetzung längst gesprengt und begeistern mit einer einzigartigen Bühnenpräsenz, technischer Brillanz und ihrem Crossover zu populären Stilrichtungen. Die Katona Twins spielten in vielen großen Konzertsälen weltweit, unter anderem in der Carnegie Hall in New York, in der Wigmore Hall und Royal Festival Hall in London, in der Kölner und Berliner Philharmonie, in der Alten Oper in Frankfurt. Als klassische Solisten der „Night of the Proms“ konzertierten sie 2009 europaweit in über 40 Arenen und begeisterten ein riesiges Publikum. 

Veranstalter: Bubu Concerts

Eintritt: 22 € / 18 € erm.

Tickets hier online kaufen!