Samstag, 21.5.2016, 20:00 Uhr:

Kammerorchester arcata stuttgart & Tanja Becker-Bender (Violine)

Leitung: Patrick Strub

Das Kammerorchester arcata stuttgart wurde 1984 von Patrick Strub zusammen mit 19 jungen professionellen Streichern gegründet. Mit über 700 Konzerten hat sich arcata stuttgart einen festen Platz im Musikleben der Landeshauptstadt und ihrer Region erarbeitet. Es war mehrfach zu Gast beim Schleswig-Holstein Musik Festival, beim Mozartfest in Augsburg, bei den Schlossfestspielen in Schwetzingen, bei den Moselfestwochen und weiteren bedeutenden Musikfestivals im In- und Ausland.

Die in Stuttgart geborene Geigerin Tanja Becker-Bender begeistert seit ihrem Konzertdebüt mit elf Jahren ihr Publikum, zuerst in Deutschland und bald weltweit – sei es in der New Yorker Carnegie Hall, im Wiener Musikverein, im Leipziger Gewandhaus oder in der Suntory Hall in Tokio. Sie gewann höchste Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben in Genf, Tokio, Houston und Genua. Sie konzertierte als Solistin unter namhaften Dirigenten wie Kurt Masur und Lothar Zagrosek mit Orchestern wie dem Tokyo Philharmonic Orchestra, dem Houston Symphony Orchestra und dem Konzerthausorchester Berlin. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" bescheinigte ihr "völlig ausgereifte Virtuosität" und eine "phänomenale Intensität des Ausdrucks".

Programm:

Samuel Barber (1910-1981): Adagio for Strings, op. 11
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Violinkonzert Nr. 2, E-Dur, BWV 1042
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Divertimento D-Dur, KV 136
Ottorino Respighi (1879-1936): Antiche Danze III

Besetzung:

Kammerorchester arcata stuttgart
Patrick Strub
Leitung
Tanja Becker-Bender Violine

Eintritt: 
28 € / 24 €
Abendkasse 30 € / 26 €

Tickets hier online kaufen!