Sonntag, 21. September 2008 19:00 Uhr

vinorosso

Vielseitigkeit und Internationalität sind zwei Hauptmerkmale des Kammerorchesters vinorosso, sowohl in der Besetzung des Klangkörpers als auch in der Auswahl der Musikstücke. Zum UN-Weltfriedenstag konzertiert das interkulturelle Ensemble in der Friedenskapelle. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Friedenskulturmonats in den Interkulturellen Wochen 2008 statt.

Neben den klassischen abendländischen Instrumenten benutzt das Ensemble auch Folkloreinstrumente, darunter Perkussionsinstrumente (z.B. Cajón, Darabouka, Bendir) sowie Gurnata (Zigeunerklarinette), Okarina oder Baglama (Saz).

Programmauszug

Nevestinsko Oro (mazedonischer Brauttanz)
Vranje (Melodie aus der serbischen Stadt Vranje)
Araber Tantz (orientalischer Klezmertanz)
Freilach aus der Ukraine
Aide Jano (Balkanmelodie)
Azizies (griechischer Tanz)
Piskopianos Skopos (getragene kretische Melodie)
Biserka und Transylvanian Joc (Musik aus Serbien und Rumänien)
Skotchne (polnischer Tanz)
u.a.

Leitung und Klarinette: Florian Stubenvoll
Moderation: Jens Heuwinkel

Preise E

Ticket online kaufen

Homepage des Ensembles mit Hörbeispielen

 

Der Klarinettist Florian Stubenvoll (Jahrgang 1973) studierte an der Hochschule für Musik Detmold. Er war u.a. Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“ und zweifacher Stipendiat beim „Deutschen Musikwettbewerb“. Als Solist konzertierte Stubenvoll z.B. mit den Berliner Symphonikern, dem Stuttgarter Kammerorchester oder der Kosova Philharmony und gastierte bei bekannten Festivals wie den Ludwigsburger Schlossfestspielen oder dem Rheingau Musikfestival.

Nach seinem Studium begann Florian Stubenvoll sich neben der klassischen Musik mit unterschiedlichsten Musikrichtungen zu beschäftigen und gründete 2004 sein „ensemble vinorosso“, mit welchem er in unterschiedlichsten Besetzungen verschiedene Musikrichtungen miteinander verbindet. Nach zahlreichen Auftritten in Deutschland und auch im europäischen Ausland gastierte er mit diesem Ensemble 2007/08 zum ersten Mal in China.

Stubenvoll arbeitet als freischaffender Klarinettist, aber auch als Musikpädagoge, Arrangeur und Komponist.